"Ihr Studienplatz ist unser gemeinsames Ziel"

Älteste spezialisierte Fachanwaltskanzlei Deutschlands

Einschreibefristen

Wer sich für eine akademische Laufbahn und damit für ein Studium entschieden hat, muss nicht nur die Anforderungen der Hochschulen, bzw. der zentralen Studienplatzvergabe erfüllen. Auch die Einhaltung der sogenannten Einschreibefristen ist eine nötige Voraussetzung für den Sprung an die Hochschule. Abhängig von den Einschreibefristen sind auch die Fristen für alle Aktivitäten im Rahmen eines alternativen Hochschulzugangs, wie etwa einer Studienplatzklage.

Für jede Studienplatzklage gelten Fristen, die eingehalten werden müssen, damit die Klage überhaupt möglich ist. Diese Fristen sind von Bundesland zu Bundesland unterschiedlich. Wer also eine Klage anstrebt, sollte sich im Vorfeld über die dafür wichtigen Einschreibefristen und die Termine für eventuelle Anträge im Rahmen der Klage genauestens informieren. Möglich macht das Einklagen eines Studienplatzes Art. 12 des Deutschen Grundgesetzes. Dieser besagt, dass jeder Bürger das Recht auf die freie Wahl seines Arbeitsplatzes oder seiner Ausbildungsstätte hat. Darauf stützen sich die Studienplatzklagen. Universitäten verfügen oftmals über mehr Kapazitäten, als Plätze vergeben werden. Im Rahmen einer Studienplatzklage werden die Kapazitäten der einzelnen Hochschulen geprüft und nutzbar gemacht. Für viele der ersehnte Sprung in eine Akademiker-Laufbahn.

Um einen Antrag stellen zu können, benötigt der ausführende Rechtsanwalt einige Unterlagen von seinem Mandanten: Neben dem entsprechenden Auftrag zur Übernahme der Antragstellung müssen ihm auch eine Vollmacht und eidesstattliche Versicherung sowie eine Hochschulzulassungsberechtigung in (beglaubigter) Kopie vorliegen. 

Hinweis

René Pichon, Rechtsanwalt mit 40 Jahren Erfahrung im Hochschulrecht, bietet Ihnen ein kostenloses, telefonisches Erstgespräch an, um Chancen der Klage und einen ersten Kostenrahmen zu besprechen. Einfach jetzt gleich melden und den ersten Schritt in Richtung Wunschstudium tun!