"Ihr Studienplatz ist unser gemeinsames Ziel"

Älteste spezialisierte Fachanwaltskanzlei Deutschlands

Erasmus-Jahr

Für viele Studierende ist es einer der größten Reize eines Studiums: ein Erasmus-Jahr im Ausland. Namensgeber für das Erasmus-Programm war der im 15. Jahrhundert geborene Humanist Erasmus von Rotterdam.

ERASMUS steht auch als Akronym für "European Region Action Scheme for the Mobility of University Students". Ein Erasmus-Jahr heißt für einen Studierenden, die heimische Hochschule für ein Jahr mit einer Hochschule im Ausland zu tauschen, mit dem Ziel den Studierenden im Bereich der Hochschul- und Berufsbildung zu fördern.

Ein weiterer Aspekt eines Erasmus-Jahres ist die persönliche Förderung. Durch den ungewohnten Auslandsaufenthalt wird die Eigenständigkeit der Teilnehmer gestärkt und die Studierenden können neben den wissenschaftlichen auch soziale Kompetenzen.

Hinweis

Auch Sie wünschen eine Teilnahme an dem Erasmus-Programm, haben jedoch noch keine Zusage zu Ihrem Wunschstudium erhalten? Melden Sie sich bei uns für ein kostenloses Erstgespräch, in dem wir mit Ihnen die Chancen, Dauer und Kosten einer Studienplatzklage klären.