"Ihr Studienplatz ist unser gemeinsames Ziel"

Älteste spezialisierte Fachanwaltskanzlei Deutschlands

Humanmedizin Klinik Studienplatz

Die Bezeichnung "Humanmedizin Klinik" steht für den zweiten Abschnitt eines Humanmedizin-Studiums, den klinischen Teil.

Der klinische Teil folgt auf den vorklinischen Teil, in dem die angehenden Mediziner die Grundlagen der Medizin bzw. die Grundprinzipien der natur- und sozialwissenschaftlichen Zusammenhänge erlernen, die für das Verständnis zur Heilung eines menschlichen Körpers und Geistes notwendig sind.

Im klinischen Teil, der nach dem Bestehen des Physikums (offiziell: erster Abschnitt der ärztlichen Prüfung) begonnen werden kann, folgt die gezielte Lehre von Krankheiten und Heilung. Hierbei werden die verschiedenen medizinischen Fachbereiche behandelt, wie z.B. Allgemeinmedizin, Dermatologie und Venerologie, Mikrobiologie und Virologie, Pathologie oder Psychiatrie.

Um nach dem vorklinischen direkt in den klinischen Abschnitt wechseln zu können und direkt die Humanmedizin Klinik studieren zu können, ist neben dem Bestehen der Prüfungen auch eine Zulassung vonnöten.

Für Studierende, die ihr Humanmedizin-Studium mit einer Vollzulassung in Deutschland begonnen haben, ist der Übergang unmittelbar möglich. Für Studierende, die nur eine Teilzulassung erhalten haben oder die den vorklinischen Teil ihrer Ausbildung an einer ausländischen Universität absolviert haben, steht eventuell nicht sofort ein Humanmedizin Klinik Studienplatz bereit.

Hinweis

In solchen Fällen ist es möglich, eine Humanmedizin Klinik Studienplatzklage zu beauftragen, die eine Zulassung speziell zum 5. Fachsemester des Humanmedizin-Studiums einfordert. Mit dieser ist es möglich, auch mit einer Teilzulassung oder bei einem Wechsel aus dem Ausland einen Humanmedizin Klinik Studienplatz ohne lange Wartezeiten zu erhalten.

Haben Sie Interesse an einer Studienplatzklage für die Humanmedizin Klinik? Wollen Sie nach Ihrem Physikum ohne lange Wartezeiten direkt die Humanmedizin Klinik studieren? Dann profitieren Sie von unserer mehr als 35jährigen Erfahrung im Bereich von Studienplatzklagen und vereinbaren Sie direkt ein kostenloses telefonisches Erstgespräch. Nutzen Sie unser Formular oder rufen Sie uns direkt unter 02361 - 59055 an.