"Ihr Studienplatz ist unser gemeinsames Ziel"

Älteste spezialisierte Fachanwaltskanzlei Deutschlands

Tiermedizin-Studienplatz

Tiermedizin – auch Veterinärmedizin genannt – beschäftigt sich mit Krankheiten von Tieren. Weitere Themengebiete sind Tierschutz sowie Lebensmittel tierischer Herkunft. Je nach Universität, an der Sie Ihren Tiermedizin-Studienplatz erhalten, ist die Ausbildung unterschiedlich aufgebaut.

Für die Ausbildung zum Tierarzt existieren zwei Varianten: Werden Sie nach der klassischen Methode ausgebildet, ist Ihr Studium in Fächer eingeteilt. Beispiele für diese Fächer sind Chirurgie und innere Medizin. Die zweite Variante ist unter dem Namen „nordamerikanische Methode“ bekannt. Dabei ist die Unterteilung nach Tierarten vorrangig.

Neben eigenständigen tiermedizinischen Hochschulen können Sie einen Tiermedizin-Studienplatz auch an folgenden Universitäten erhalten: FU Berlin, Justus-Liebig-Universität Gießen, Universität Leipzig und Ludwig-Maximilians-Universität München.

Hinweis

Sie wünschen Unterstützung bei der Erlangung eines Tiermedizin-Studienplatz? Studienplatzklage Pichon hilft Ihnen dabei. Melden Sie sich bei uns und wir klären die ersten wichtigen Fragen auf Chancen, Dauer und Kosten der Studienplatzklage. Vertrauen Sie uns als Experten für Studienplatzklagen – wir sind seit über 35 Jahren im Hochschulrecht aktiv.