"Ihr Studienplatz ist unser gemeinsames Ziel"

Älteste spezialisierte Fachanwaltskanzlei Deutschlands

BWL Studienplatzklage

BWL Studienplatzklage

BWL - diese drei Buchstaben stehen für die Lehre der Betriebswirtschaft. Ein Studium der BWL gehört zu den Wirtschaftswissenschaften und ist in verschiedene Teilgebiete gegliedert. Überwiegend beschäftigt sich das Studium der BWL mit dem Aufbau und der Entwicklung von Unternehmen. Themenschwerpunkte sind unter anderem Bankwesen, Marketing, Controlling, Personalwesen oder Unternehmensführung. Im Grundstudium trifft man als Studierender auch auf Disziplinen à la Rechtswissenschaften oder Mathematik. Ab dem Hauptstudium spezialisiert sich der Studierende dann auf zwei Fachbereiche.

Zulassung und Auswahlgrenzen 

In Deutschland gibt es sehr unterschiedliche BWL NC Werte. So lag der höchste Numerus Clausus im letzten Wintersemester sogar bei 1,4. Bei den Wartesemestern war die längste Wartezeit 16 Semester. Zuletzt pendelten die Numeri Clausi zwischen 3,4 an der Uni Magdeburg bis hin zu 1,4 an der HU Berlin. Aber auch zulassungsfreie BWL Studienplätze gibt es. Zu nennen sind hier die Uni Bamberg oder die Fachhochschule Ludwigshafen. Die Vielzahl aller Hochschulen beschränken den Studiengang jedoch.

Haben Sie bereits eine Bewerbung für das Fach BWL an Ihre Wunschhochschule geschickt, aber eine Absage bekommen? Auch jetzt haben Sie noch die Chance, den BWL Studienplatz trotzdem zu erhalten. Mittels Studienplatzklage machen wir Ihr Recht, das in Artikel 12 des deutschen Grundgesetzes verankert ist, geltend. Dieser Abschnitt bescheinigt Ihnen das Recht auf freie Berufs- wie Ausbildungswahl. Auch ohne Absage haben Sie die Möglichkeit, mittels einer Studienplatzklage den Studienplatz trotz zu nicht ausreichendem Abitur NC zu erreichen.

Informationen zum BWL-Studium:

  • wird an ungefähr 40 Hochschulen in Deutschland angeboten
  • Studium auch auf Lehramt mit Berufsziel Lehrer möglich (Staatsexamen)
  • Berufsbild: bspw. Consulting/Beratung von Unternehmen, im Handel oder in der öffentlichen Wirtschaft

Haben Sie die direkte Zulassung zum BWL-Studium nicht erreicht? Sie haben die Möglichkeit, per Kapazitätsklage trotz drohender Absage Ihren Studienplatz dennoch zu erhalten. Die Studienplatzklage Pichon ist seit mehr als 35 Jahren im Hochschulrecht aktiv und somit die älteste, spezialisierte Fachanwaltskanzlei Deutschlands. Bei BWL Studienplatzklagen haben unsere Mandanten große Erfolgschancen. Informieren Sie sich im kostenlosen Erstgespräch, wie erfolgsversprechend Ihre individuelle Situation ist.